Aktuelles (38.KW): Infobrief Nr.8 (Infobriefe aller Gremien) - Mi.: 2. Schulpflegschaft (19h; neue Mitglieder 18h)

Grußwort der Schulleitung

Herzlich Willkommen auf unserer Homepage!
Schön, dass Sie uns angeklickt haben. Weiterlesen...

Kontakt

Gladbacher Straße 139
50189 Elsdorf
Tel.: 0 22 74 - 90 911 - 0
Fax: 0 22 74 - 90 911 - 21
Email: gesamtschule@elsdorf.de

Telefonische Sprechzeiten:
Mo.- Do.  von 7:30 - 14:00 Uhr
Fr.            von 7:30 - 13:00 Uhr

Viel Lob = weniger Stress


Am vergangenen Dienstag hatten wir Herrn Dipl. Päd. Detlef Träbert zu Gast an unserer Schule.

Sein Vortragsthema war „Generation Stress – Kinder brauchen Strukturen“, welches er auf Bitten unserer Schulpflegschaft aus zwei Vorträgen zusammengestellt hatte.
Die gut 45 Besucher, die wir an diesem Abend begrüßen konnten, waren sichtlich angetan von diesem gut 90-minütigen gelungenen Vortrag, bei dem eine hohe Aufmerksamkeit quasi zu spüren war. Herr Träbert hatte es zu jeder Zeit verstanden, durch zahlreiche Beispiele das Interesse zu wecken, sowie mit Entspannungsübungen zu demonstrieren, wie man die Aufmerksamkeit hochhalten kann.  „Dies kann auch unseren Kindern helfen, mit Stresssituationen besser umgehen zu können“, so der Pädagoge. Er betonte auch, dass Lob und Ermunterung durch die Eltern wichtige Wegbegleiter in der Schulzeit sind. Den gefühlten Druck mindern, aber auch Grenzen und Strukturen vorgeben und einfordern gehören dazu.
Für die passende Einleitung hatten Frau Rautenberg und Frau Waack mit ihrem Wahlpflichtkurs Darstellen & Gestalten des achten Jahrgangs einige Szenen einstudiert, die widergespiegelt haben, wie der Alltag von Schülern durch Stress geprägt ist und Grenzen gesteckt und verschoben werden.
Bei einem kühlen Getränk im Anschluß bekam jeder ausreichend Gelegenheit, mit Herrn Träbert ins Gespräch zu kommen und einen Blick in seine große Auswahl an Fachbüchern, Prospekten und Ratgebern zu werfen. In einzelnen Feedbackgesprächen im Anschluß an den Vortrag ist deutlich geworden, dass es sich sehr gelohnt hat, diese Veranstaltung zu organisieren und zu finanzieren. An dieser Stelle nochmals vielen Dank an den Förderverein. Wir werden dies gerne zu einem angemerssenen Zeitpunkt wiederholen. Wir bedanken uns bei allen Beteiligten und Anwesenden für diesen tollen Abend.
Ihre Schulpflegschaft


von links: Frau Wingen-Pahr (Schulleiterin), Herr Träbert (Referent), Herr Dahmen (Schulpflegschaftsvorsitzender)


Szenen des WP-Kurses zum Thema:



Unsere Bar: