Aktuelles (12. KW): Di.: LSE Mathematik (Jg.8) - Infobrief Nr. 28 online (Infobriefe aller Gremien)

Grußwort der Schulleitung


Herzlich Willkommen auf unserer Homepage!
Schön, dass Sie uns angeklickt haben. Weiterlesen...

Kontakt

Gladbacher Straße 139
50189 Elsdorf
Tel.: 0 22 74 - 90 911 - 0
Fax: 0 22 74 - 90 911 - 21
Email: gesamtschule@elsdorf.de

Telefonische Sprechzeiten:
Mo.- Do.  von 7:30 - 14:00 Uhr
Fr.            von 7:30 - 13:00 Uhr

Vielfalt in der Projektwoche


In der diesjährigen Projektwoche der Vielfalt gab es erneut viele spannende Themen, mit denen sich die Schülerinnen und Schüler beschäftigt haben. Hier ein erster kleiner Überblick.

Der Jahrgang 6 hat sich in der Woche der Vielfalt dem Thema "Mobbing" gewidmet. Laut Aussage der PISA-Studie von 2017 gab jeder sechste Schüler an, Opfer von regelmäßigen körperlichen oder seelischen Misshandlungen durch Mitschüler zu sein. Weiterhin fand am 22. Februar 2019 der "Behaupte- Dich-gegen-Mobbing-Tag" statt. Somit beschäftigte sich der sechste Jahrgang mit einem höchst aktuellem Thema. Die Schülerinnen und Schüler erzählen in diesem Rahmen von eignen Mobbingerfahrungen, sie lernten unterschiedliche Arten von Mobbing kennen, führen Versuche zur Ausgrenzung durch, beschäftigten sich mit Maßnahmen, mit denen man gegen Mobbing vorgehen kann und inszenierten selbst ein Rollenspiel zur Thematik.


Um die Projektwoche möglichst abwechslungsreich zu gestalten, fuhren die Klassen aber auch zum Eislaufen nach Grefrath. Dort konnten sowohl die Anfänger, als auch die geübten Eisläufer auf drei Eisflächen im Innen- und Außenbereich ihre Bahnen ziehen.


Den Abschluss der Projektwoche bildete dann das Sportturnier am Freitag. In unterschiedlichen Disziplinen wie Barrenstütze, Parcours- und Staffellauf, Stuhlrennen, Weitsprung und Reifenwurf konnten sich die Klassen miteinander messen. Am Ende dieser ereignisreichen Woche wurden dann die Zeugnisse vergeben. Damit endete auch schon das erste Halbjahr 2018/19. Wir wünschen allen Schülerinnen und Schülern einen guten Start ins zweite Halbjahr!










Jahrgang 9
Im letzten Herbst musste die Bundeskanzlerin zwar mit einem normalen Linienflug nach Südamerika reisen, aber in der Regel werden Regierungsmitglieder durch die Flugbereitschaft der Bundeswehr an ihr Ziel gebracht. Während eines sehr aufschlussreichen Besuches des militärischen Teils des Flughafens Köln-Bonn im Rahmen der Projektwoche konnten sich 20 Schüler des 9. Jahrgangs über die vielseitigen Beschäftigungsmöglichkeiten an diesem Arbeitsplatz informieren. Höhepunkte waren die Besichtigung eines Sanitätsfliegers sowie des Regierungsjets, mit dem die Bundeskanzlerin und der Bundespräsident ihre Auslandsbesuche absolvieren. Nebenbei erfuhren die Schüler auch noch sehr anschaulich, was sie sich unter der Tätigkeit eines Luftgerätemechanikers, Feuerwerkers sowie eines Offiziers bei der Bundeswehr vorzustellen haben.