Aktuelles (38.KW): Infobrief Nr.8 (Infobriefe aller Gremien) - Mi.: 2. Schulpflegschaft (19h; neue Mitglieder 18h)

Kontakt

Gladbacher Straße 139
50189 Elsdorf
Tel.: 0 22 74 - 90 911 - 0
Fax: 0 22 74 - 90 911 - 21
Email: gesamtschule@elsdorf.de

Telefonische Sprechzeiten:
Mo.- Do.  von 7:30 - 14:00 Uhr
Fr.            von 7:30 - 13:00 Uhr

News-Archiv

Toller Abschluss "Sportwoche"


Auch in diesem Schuljahr bildete unsere "Sportwoche" den krönenden Abschluss.

Bundesjugenspiele, Sponsorenlauf, Wandertag und ein Fußballturnier standen in der Vorferienwoche auf dem Stundenplan. Nicht "Dauerfrühstücken" oder der "fünfte Film der Woche" prägten die letzten Tage vor den Sommerferien, sondern Schweiß, Teamgeist und jede Menge Spaß.


Montags hieß es: "Laufen, Springen, Werfen". Alle Schülerinnen und Schüler nahmen an den Bundesjugendspielen teil. Das Wetter spielte mit und einige "Schulrekorde" wurden gebrochen. Am Dienstag fand der anspruchsvolle zweistündige Sponsorenlauf statt. Förderverein, SV und die anstehende Skierlebnisfahrt des künftigen siebten Jahrgangs wurden hier nach dem Beschluss der Schulkonferenz mit den Erlösen bedacht.

Am Mittwoch ging es für die meisten Klassen ins Phantasialand nach Brühl. Leider meinte es Petrus an diesem Tag nicht so gut mit uns. Aber sei's drum.
Fußball für alle. Ja, dass geht. In drei Leistungsklassen spielten die jeweiligen Jahrgänge ihre Sieger aus. Eine gute Organisation war hier, wie auch an den anderen Sporttagen der Woche, mal wieder Trumpf. Danke an alle vom Orgateam. Hierzu zählten auch in diesem Jahr wieder einige Eltern, Großeltern oder andere Familienmitglieder unserer Schüler. Toll (es können aber gerne noch mehr werden).

Am Freitag gab es dann nicht nur die obligatorischen Zeugnisse, sondern auch jede Menge andere Ehrungen und Preise: Die Besten des Mathematikwettbewerbs, die Tip-Top-Klasse, unser erfolgreiches Milchcupteam, die Leistungsbesten in den jeweiligen Sportkategorien der Sportwoche, die Siegerklassen der Gesamtwoche, Preisträger beim Wettbewerb "Be smart don't Start" und, nicht zu vergessen, die Schülerinnen (dieses Jahr allesamt Mädchen) mit den besten Zeugnissen in ihrem Jahrgang. Gewinner so weit das Auge reicht.

Tschö und schöne Ferien.