Aktuelles (29.-35.KW): Schöne Ferien. Schulbeginn am 29.08.2018 (8 Uhr). - Einschulungsfeier Jg. 5 am 30.08. (12 Uhr). - 01.09. Schulfest (12-16 Uhr, Anwesenheitspflicht für alle Schüler)

Kontakt

Gladbacher Straße 139
50189 Elsdorf
Tel.: 0 22 74 - 90 911 - 0
Fax: 0 22 74 - 90 911 - 21
Email: gesamtschule@elsdorf.de

Telefonische Sprechzeiten:
Mo.- Do.  von 7:30 - 14:00 Uhr
Fr.            von 7:30 - 13:00 Uhr

News-Archiv

Wir feiern uns


Am vergangenen Samstag, den 02.09.2017, starteten wir bereits unser nächstes Schulfest. Neben den Schülerinnen und Schülern sowie den Lehrern waren etwa 750 Besucher gekommen, um die besondere Stimmung an unserer Schule zu erleben.

Zunächst kam jedoch immer wieder die Frage auf, warum man schon in der ersten Schulwoche ein Schulfest feiern. Beantworten lässt sich das ganz einfach. Bereits in vergangenen Jahr ging die Gesamtschule Elsdorf eine Kooperation mit der Aktion „3 x 1 macht stark!“ ein, welche unter anderem zum Ziel hat die Erziehungspartnerschaften zwischen Eltern und Schule zu stärken. So startete das Schulfest nach einer Einführung durch die Schulleiterin Frau Wingen-Pahr mit der Bildung von Stadtteil-Netzwerken. Die Eltern und Kinder der jeweiligen Stadtteile lernten sich so kennen und können zukünftig ihre Elternarbeit zielgerichteter koordinieren. Darüber hinaus finden nun regelmäßige Elterncafés statt, im Rahmen welcher ein Austausch zwischen Eltern und Schule stattfinden kann. Durch diesen Austausch und gemeinsame Aktivitäten, wie das Schulfest, entsteht ein gemeinsames Miteinander, von welchem alle, besonders aber die Schülerinnen und Schüler profitieren.

Nach herrlichem Sonnenschein zu Beginn des Festes wurden die Besucher von einem Regenschauer überrascht, der dem Programm aber keinen Abbruch tat. Viele Eltern besichtigten mit ihren Kindern die Schule und Klassenräume oder genossen die Zeit bei Kaffee, Kuchen, Salaten oder Grillspezialitäten. Die lockere Atmosphäre uns gute Stimmung hielt an, sodass bald die neuen Tischtennisplatten der Schule eingeweiht und die Patenschaften zwischen den neuen Schülerinnen und Schülern sowie ihren älteren Mitschülern prämiert wurden.

Insgesamt war es, besonders dank der zahlreichen Helferinnen und Helfer, des Planungsteams mit Eltern, Schülern und Lehrern sowie der Unterstützung durch „3 x 1 macht stark!“, ein gelungenes Schulfest.
Impressionen: