Aktuelles (16. KW): 7. Infobrief (Infobriefe der Schulleitung) - Sekretariat am Freitag (20.4.) nicht besetzt

Kontakt

Gladbacher Straße 139
50189 Elsdorf
Tel.: 0 22 74 - 90 911 - 0
Fax: 0 22 74 - 90 911 - 21
Email: gesamtschule@elsdorf.de

Telefonische Sprechzeiten:
Mo.- Do.  von 7:30 - 14:00 Uhr
Fr.            von 7:30 - 13:00 Uhr
Sekretariat am 20.4. (Freitag) geschlossen

Unsere Schulpflegschaft

Infoschreiben der Schulpflegschaft:











Wir, die Schulpflegschaft 2017/2018 der Gesamtschule Elsdorf, möchten uns gerne vorstellen.


„Leben, lernen, Ziele erreichen“, der Slogan der Schule, ist eine klare Richtung, mit der die Schulleitung alle Schüler mit auf die Reise nehmen möchte, einen bestmöglichen Abschluß zu erlangen. „Gemeinsam für unsere Kinder“, der Slogan der Elternpflegschaft, zeigt dagegen das Ziel der Elternpflegschaft, allen Kindern den Weg für diese Reise so gut wie möglich zu ebnen. Ein Team aus 32 hoch motivierten Eltern, einer beratenden Unterstützung von 2 SV-Schülern, sowie der Schulleitung möchten in diesem Schuljahr im Interesse aller Kinder den Aufbau dieser Gesamtschule weiter voranbringen, um auch für die kommenden Jahre eine gute Basis zu schaffen, damit die Rahmenbedingungen so optimal wie möglich gestaltet werden.
Den Vorsitz hat in diesem Schuljahr Jens Dahmen, Stellvertreterin ist Katja Schmidt.
Die Arbeit in der Elternpflegschaft liegt u.a. darin, Anliegen und Fragen aus den Klassen über die Klassenpflegschaftsvorsitzenden in die Schulpflegschaftssitzungen einzubringen, in denen diese zum Thema gemacht werden, um Lösungen sowie Antworten zu erarbeiten. Darüber hinaus können von der Schulpflegschaft Anträge an die Schulkonferenz gestellt werden, die dort diskutiert und abgestimmt werden. Die Schulkonferenz ist das höchste, entscheidungsfähige Gremium an einer Schule.
In regelmäßigen Abständen möchten wir Sie über die Arbeit der Schulpflegschaft informieren, indem wir Infoschreiben auf der Homepage der Schule und unserer neuen Schulapp platzieren. Wir würden uns über Ihre Mithilfe freuen und stehen jeder Zeit für Fragen, Anregungen und selbstverständlich auch für Kritik zur Verfügung. Hierfür genügt ein Gespräch mit Ihrem Klassenpflegschaftsvorsitzenden, bzw. dessen Stellvertreter, der Ihr Anliegen gerne in die Schulpflegschaft einbringt. Gerne können Sie aber auch direkt eine E-Mail an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! senden.

Unsere Schulpflegschaft 2017/2018 besteht aus:
5.1a Holger Allhoff / Silke Jung 5.1b Sabine Klütsch / Sarah Bundesmann
5.2a Anja Franken / Monika Tylinski 5.2b Claudia Ritterskamp, Marina Kuschbert
6.1a Katja Schmidt / Sandra Wüst 6.1b Sonja Schiffer / Barbara Rodermund
6.2a Lars Kathmann / Sandra Wirtz 6.2b Sandra Reim / Yvonne Abate
7.1a Dominik Prinz / Birgit Achatzy 7.1b Jens Dahmen / Beate Babin
7.2a Demmi Di Gaspare / Natascha Haab-Weißenborn 7.2b Sandra Lenzen / Heike Bellinghausen
8.1a Klaudia Schmitz / Shyane Braun 8.1b Christiane Prinz / Katja Helkenberg
8.2a Birgit Schnok / Fatima Aissa 8.2b Lydia Pütz / Janina Cairone

Als Schülervertreter unterstützen uns mit beratender Stimme:
Guiliano Cairone, 8.2b
Mark Sobel, 8.2a

Mit freundlichen Grüßen
Gez. Jens Dahmen & Katja Schmidt
(Schulpflegschaftsvorsitzende 2017/2018)

Möglichkeiten der Gremienarbeit:
http://www.schulministerium.nrw.de/docs/bp/Eltern/Schulmitwirkung/index.html