Aktuelles (29.-35.KW): Schöne Ferien. Schulbeginn am 29.08.2018 (8 Uhr). - Einschulungsfeier Jg. 5 am 30.08. (12 Uhr). - 01.09. Schulfest (12-16 Uhr, Anwesenheitspflicht für alle Schüler)

Kontakt

Gladbacher Straße 139
50189 Elsdorf
Tel.: 0 22 74 - 90 911 - 0
Fax: 0 22 74 - 90 911 - 21
Email: gesamtschule@elsdorf.de

Telefonische Sprechzeiten:
Mo.- Do.  von 7:30 - 14:00 Uhr
Fr.            von 7:30 - 13:00 Uhr

News-Archiv

"Geschenke" für die TAFEL


Die ELSDORFER TAFEL wurde in der Vorweihnachtszeit mit Spenden der Schule unterstützt.

Nun sind es nur noch wenige Wochen bis Weihnachten, die meisten Menschen denken nun an ihre Liebsten und besorgen Geschenke für das anstehende Weihnachtsfest. Die Geschäfte sind gefüllt mit Waren und warten auf die Kunden. Doch nicht alle Menschen haben genügend Geld, um sich die dargebotenen Dinge zu kaufen. Vielen fehlt sogar das Nötigste zum Leben. Daher haben die Schülerinnen und Schüler der Gesamtschule Elsdorf Lebensmittel für die Elsdorfer Tafel gesammelt. Angestoßen wurde die Aktion von der Schulpflegschaft. Eine engagierte Mutter, Frau Cairone, nahm daraufhin Kontakt mit der Tafel auf und erfuhr, dass die Tafel gerade Ende November, Anfang Dezember auf weitere Lebensmittelspenden angewiesen ist, um hilfsbedürftige Menschen ausreichend mit Dingen des täglichen Bedarfs versorgen zu können. Um die Tafel noch gezielter zu unterstützen erfragte Frau Cairone vor Ort, welche Dinge denn besonderes benötigt würden. Und so stellte sie eine Liste zusammen, anhand derer die Lebensmittel besorgt werden. Benötigt wurden insbesondere Fischkonserven, H-Milch, Öl, Margarine, Eier, passierte Tomaten und Mini-Salamis. Diese konnten die Schülerinnen und Schüler der Gesamtschule Elsdorf mit in die Schule bringen. In den einzelnen Klassen wurden Kartons und Kisten aufgestellt, in denen die Lebensmittel gesammelt wurden. Im Zusammenhang mit dieser Aktion thematisierten die Lehrpersonen in ihren Klassen auch, welche Aufgaben die Tafel leistet und wer die Hilfen der Tafel in Anspruch nimmt. Mit tatkräftigem Einsatz durch die älteren Schüler wurden die Kisten dann am vergangenen Mittwoch in der Mittagspause zum Eingang der Gesamtschule getragen, wo sie dann in ein Fahrzeug der Tafel verladen wurden.  Frau Cairone bedankte sich bei Herrn Kleppe, dem stellvertretenden Schulleiter der Gesamtschule für die Mithilfe der Schule bei dieser Spendenaktion. Durch den Erfolg dieser Aktion wird überlegt, diese im nächsten Jahr zu wiederholen, um hilfsbedürftige Menschen auch weiterhin zu unterstützen. Allen denjenigen, die bei dieser Aktion geholfen haben, sei hiermit recht herzlich für ihr Engagement gedankt.